f1479würzburg4zu5 (2)03

St. Johannis , Würzburg

Moderne, hohe Altäre

s1051 (2)

Verklärung Christi, Feldberg

Der Altar ist Zentrum des Kirchenraumes. Seine Ausstrahlung bestimmt den Charakter der Kirche. Hier verwendeten die Künstler die meiste Zeit und die größte Kunstfertigkeit. Die Ergebnisse waren und sind so überragend, dass man die Altäre weniger beschreiben als sie anschauen sollte. Hier werden ohne Einteilung einige beeindruckende Altäre vorgestellt.

s109sindelfingen4zu5 (2)02

St. Maria Sindelfingen

1404a0166a (2)

Auferstehungskirche Pfronten i. Allgäu

_DSC3595 (3)

einfach und eindrucksvoll aus Stuttgart

alte Kirchen haben eine andere Ausstrahlung.

005 (3)

 ein sehr schlichter Altar der Neuapostolischen Gemeinde in Stuttgart-Münster mit der Orgel dahinter.

streng und eindringlich wirkt dieser Kirchenraum der Stepahnuskirche, ebenfalls aus Stuttgart

1305t1063 (2)

ganz feierlich dieser gotische Altar aus Tirol.

ebenfalls aus Tirol, diese Barockkirche

1305t1239 (2)

ein moderner Altar in einer Autobahnkirche

eine moderne Kirche in Aldingen a.N.
St. Johannes Canisius

198esslingen4zu5 (2)03

St. Dominikus, Esslingen

w0986a (2)

Erlöserkirche Bad Wörishofen

_DSC5155 (2)
045 (2)
1305t1088 (2)
2020 (2)02
091 (2)
152 (2)

Altäre aus dem Nordschwarzwald und Neckarland

aus Altensteig

s0066 (2)
s0118b

....nicht oft zu finden!

s0193 (2)

in Freudenstadt finden Sie diesen Altar.

s0258 (2)
w0474a (2)

 in Offenburg diese.

s0434 (2)

Der Altar aus “Maria am Gestade” in Wien

s0528 (2)

im Kloster Alpirsbach stehen diese Seitenaltäre.

s0542b
s0652 (2)

im von den Katholiken genutzten Teil des Klosters Alpirsbach ist dieser Altar.

s0719 (2)

24. in Schiltach ist dieser ungewöhnliche Altar.

s0744 (2)
c250stmartinca02

St. Peter in Stuttgart

Ev. Steigkirche Stuttgart

s0346offenburg4zu5 (2)03

dieser farbenfrohe Altar aus Offenburg schafft die Verbindung von der Neugotik zur Moderne.

1305t0905 (2)

ein echter gotischer Altar zum Vergleich

004laurentius (2)
b0944parochial (2)02

ein moderner Neubau aus Stuttgart

ohne Altarstein
....zur Erinnerung und als Mahnung ...


Weitere Altäre!

Diese Vielfalt an alten und neuen Altären zeigt, wie sich das Verhältnis von Mensch zu Gott im Laufe der Jahrhunderte verändert hat. Steinern , schwer und ergeben im frühen Mittelalter, kunstvoll und geziert im hohen Mittelalter, prächtig  und berauscht im Barock, karg und nüchtern wieder in der Neuzeit.